Antrag: Konzept Mobilfunktürme

Als Grüne denken wir, dass eine nachhaltige Entwicklung der Mobilfunklandschaft oberste Priorität haben muss. Wir möchten vermeiden, dass wir im Laufe der Jahre dauerhaft neue Standorte mit neuen Funkmasten bekommen, ohne dabei zu wissen, wann und wie neue enstehen. Vielmehr ist für uns entscheidend, dass solange keine gesicherten Informationen zur Unschädlichkeit der Strahlung vorliegen, nach dem Vorsorgeprinzip gehandelt werden muss.

Wir hatten deshalb im Gemeinderat beantragt, dass ein Standortkonzept zur optimalen Ausleuchtung, aber auch maximalen Reduktion der Strahlenbelastung erarbeitet werden soll. So wollen wir sicherstellen, dass eine größtmögliche Balance in den unterschiedlichen Bedürfnissen der Bürger*innen von Jesteburg gewährleistet wird.

Hier erfahren Sie den aktuellen Stand zu diesem Thema.

Anliegend: Antrag von Birgit Heilmann

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.